Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:



Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:323
-> Eingeloggt:206
-> Im Chat:13
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: Filme?


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von Pennxxxxxxx
239 Beiträge bisher
Penny_Wise
Filme?

Gibt es Filme, die Ihr immer und immer wieder sehen könnt?

Bei mir:
Klar, Casablanca, sicher 20 bis 30 mal, der läuft außer Wertung.

- Spiel mir das Lied vom Tod
- Zwei glorreiche Halunken
- Dirty Harry
- Alien 1 und 2
- 2010

Was macht für Euch einen guten Film aus?
Eine "Message"?
Für mich (peinlich?) nur bedingt (Das Boot wäre da zu nennen).

Ich will "Feeling", Musik, Kameraführung.


20.02.2018 um 18:19 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von HeSlxxxxxxx
110 Beiträge bisher
re: Filme?

Blade Runner
Highlander 1 (es hätt nur einen geben dürfen)
Der 13. Krieger
Life of Brian

Und völlig unangefochtener Spitzenreiter weil einfach nur sowas von goil

O brother where art thou?

20.02.2018 um 18:35 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von jadexxxx
727 Beiträge bisher
re: Filme?

Die vier Federn (The Four Feathers)

Für mich einfach ein wunderbares, spannendes, kraftvolles und romantisches Epos mit grandiosen Bildern von Schlachten und Landschaften aus der viktorianischen Zeit.

Ich liebe Filme, die an landschaftlich schönen Schauplätzen gedreht wurden. Das ist für mich u.a. sehr wichtig! Aber ich gucke auch moderne Filme oder uralte, eher Querbeet!

20.02.2018 um 19:07 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von condxxxxxx
1090 Beiträge bisher
condolore
re: Filme?

Meine Favoriten sind sämtlich alt

1. Lohn der Angst (Original)

2. Die Brücke

3. Belle de jour

20.02.2018 um 20:23 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Auxixxxxx
317 Beiträge bisher
re: Filme?

Da gäbe es sehr viele:

Es war einmal in Amerika
Sleepers
Hereafter
Down by Law
Auf der anderen Seite
same same But Different

oder etwas weniger bekannt, aber auch verdammt gut:

Strange Days
Kim Novak badet nie im See von Genezareth
The Proposition
Away We Go
About A Girl

20.02.2018 um 21:33 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Herrxxxxxxxx
36 Beiträge bisher
re: Filme?

Bube Dame König Gras
In China essen sie Hunde

21.02.2018 um 12:09 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von nin_xx
12 Beiträge bisher
nin_m
re: Filme?

Mag fast alle Filme der 'Novel Vague'. Sie haben mich sehr beeindruckt!

21.02.2018 um 16:11 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Auxixxxxx
317 Beiträge bisher
re: Filme?

Mir gefallen Filme die eine Geschichte erzählen, aber es gibt auch gute Filme die fast ohne auskommen. Oft ist dann die Atmosphäre sehr dicht. Die Farben, Kameraeinstellungen, Szenenbilder, Soundtracks etc. können einen Film auch tragen.

Bei einigen Filmen gelingt es auch den Schauspielern einen Regisseur oder Drehbuchautor zu retten. Aber manchmal kommt auch alles zusammen und wir verlieben uns in Bilder, Klänge, in Szenen und Gesichter, eine Geschichte, oder das Tempo, die Aktion, die Dialoge.......

Solche Filme gucke ich mehr als einmal. Es gab und gibt auch Regisseure denen es gelungen ist Ihren Film so dicht zu gestalten, dass einige Dinge erst beim dritten oder vierten Mal auffallen. Sie verstecken kleine Geschichten in einer großen, oder schaffen kleine Szenen die sich nicht sofort komplett erfassen lassen. Gleiches gilt für gute Dialoge, die Hinweise geben auf Dinge von denen der Zuschauer noch keine Ahnung hat.

Anderen Filmen gelingt es vom Film selbst zu erzählen, von der Geschichte des Films, den Anfängen, dem Ton, der Farbe (z.B. "Hugo Cabret" oder "The Artist"). Sie zeigen das beste am Film, er ist ein Medium welches universell verständlich ist. Bilder können, auch ohne ein Wort, überall verstanden werden.

21.02.2018 um 22:06 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Gelixxxxxxxxxx
1362 Beiträge bisher
re: Filme?

Mir fällt spontan ein:

Wenn der Wind weht
Lost and Delirious
Leon der Profi
Deadpool

22.02.2018 um 0:37 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von MDomxxxxxxx
47 Beiträge bisher
re: Filme?

Natürlich habe ich solche Filme, die ich mir immer wieder ansehn kann, ebenso, wie Bücher, die ich immer wieder lese. Filme sind diese bei mir:


High Noon
Red Heat
Das Schweigen der Lämmer
Henry, Portrait of a serielkiller
Casablanca
Sieben
sämtliche Humph-Filme



Gerald

22.02.2018 um 13:20 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von toxxxxxxxxxxx
62 Beiträge bisher
re: Filme?

Wir Kellerkinder
FP-1 Antwortet nicht
Nosferatu von Fritz Lang
Das Geheimnis des Wachsfigurenkabinetts von 1933
Werner Holt

23.02.2018 um 12:25 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben