Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:



Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:323
-> Eingeloggt:206
-> Im Chat:13
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: Das Schöne am Älterwerden ist....


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von Smarxxxxxxxxxxxxxxxxx
145 Beiträge bisher
Das Schöne am Älterwerden ist....

... dass du gelassener wirst, oder nicht?

Mal wieder ein smartes Grüezi vom etwas nebligen noch nicht ganz mediterranen Bodensee
Ich schreibe (wie ich das immer tue) aus meiner ganz persönlichen Sicht der Dinge und Erfahrung, gelle Mitleser und Forums Besucher.
Das Älterwerden hat eine Menge Vorteile, denn nebst der Lebenserfahrung wirst du ruhiger und gelassener, bei mir ist das zumindest der Fall, wie es bei dir aussieht Mitleser, kann ich so vom Schiff aus nicht beurteilen, verständlicherweise.

So habe ich keine Probleme damit und finde mich genau richtig, wie ich bin und möchte mich auch nicht anders haben.

Im Grunde geht es mir um folgendes:
Die Tage hatte ich mich mit einer Frau im Chat unterhalten, und sagte ihr, dass wenn ich ihre Kommentare und Gästebucheinträge lese, sie so machen männlichen Chatter vor den Kopf gestossen hat.
Vor den Kopf gestossen, weil es zu keinem realen Date kam, weil die besagte Dame eben kein Interesse hatte.
Da nützt auch kein öffentliches Heulen und Wehklagen.

Hey Jungs, was soll's, geht es dir nun besser oder schlechter als vorher?
Weder noch, du hast einfach Ablehnung erfahren, doch davon geht die Welt nicht unter, oder?
Ich habe gelernt mit Ablehnung umzugehen, dass wenn ich an dieser Türe klopfe und nicht bekomme, was ich gerne hätte, dann klopfe ich eben an die nächste Türe oder übernachste ... bis ich bekomme, was ich will.
Wenn du also gelernt hast, dich von einem Nein nicht von einen Nein nicht aus der Bahn werfen zu lassen und beharrlich in deiner Spur zu bleiben, siehst du vieles im Leben um einiges gelassener, glaub's mir, ich weiss wovon ich spreche.
Der Näachste oder die Nächste bitte

Cheers
Euer Dominik

27.01.2018 um 16:52 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Welwxxxxxxxx
17 Beiträge bisher
Welwitschie
re: Das Schöne am Älterwerden ist....

Du erlebest viel Ablehnung kannst aber mit der Ablehnung gelassen umgehen. Für diese Gelassenheit bist du dankbar und empfindest sie als Segnung des Älterwerdens. Habe ich dich richtig verstanden?

Das ist auch eine Sichtweise.

Da halte ich es lieber mit Oscar Wilde.Er meinte, dass die Jugend an die jungen Leute verschwendet wäre.

27.01.2018 um 17:36 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Smarxxxxxxxxxxxxxxxxx
145 Beiträge bisher
re: Das Schöne am Älterwerden ist....

@walwitsche:
Ich meine es folgendermassen, sicher habe ich schon ein Nein bekommen, wenn es um eine Date oder eine Arbeitsstelle ging oder eben für eine Zusammenarbeit.
Das hat wohl jeder von uns schon erlebt.
Mir geht es mehr darum, wie bereits geschrieben, den Kopf nicht hängen zu lassen, wenn einem ein Nein aufgetischt wird für ein Date oder wenn man sich für eine Stelle beworben hat, und dann eine Absage bekommen hat.
Denn, auch diese Erfahrung habe ich auch gemacht, dass danach sogar etwas noch Besseres kam.
Getreu dem Motto, dranbleiben und nicht aufgeben

27.01.2018 um 19:40 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Moonxxxxxxxxxxxxxxxx
117 Beiträge bisher
MoonlightOnTheOcean
re: Das Schöne am Älterwerden ist....

Manche von uns bekommen hässliche comments und Gästebucheinträge durchaus ohne triftigen Grund. Ich habe z.B. ganz klar im Profil stehen, was ich hier suche und was nicht. Ich schreibe niemals Männer an sondern lasse mich anschreiben und weise mehrmals (Profil, Visitenkarte und auch zu Beginn jedes Dialogs) darauf hin, dass mein Profil zu lesen ist, um klare Verhältnisse zu schaffen.
Dennoch schreiben mich wieder und wieder Männer an, die eindeutig meine Vorlieben und Tabus nicht zur Kenntnis genommen haben. Und genau die sauen mir dann das Gästebuch oder die Comments ein, mit unmännlichem Gewinsel dass ich ein Fake sei, nur weil ich voraussetze, dass sie gelesen haben, was ich vorher schon ganz klar gesagt habe!!
Ernsthaft meine Schuld??
Von daher sagen negative Comments lediglich etwas über den Schreiber aus, niemals aber über den Profilinhaber.

27.01.2018 um 20:08 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Smarxxxxxxxxxxxxxxxxx
145 Beiträge bisher
re: Das Schöne am Älterwerden ist....

@moonlight: da stimme ich dir zu, denn was kann der Profilinhaber für die Stimmungen und Missstimmungen anderer.
Wenn sie bei dir nicht bekommen, was sie wollen, dann sollen sie nicht heulen und sich fragen, warum bekomme ich eine Absage, stimmt's?

27.01.2018 um 20:48 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von xrogxxxx
885 Beiträge bisher
re: Das Schöne am Älterwerden ist....

wenn ich heute 5-6 stunden s** habe, dann genieße ich ihn intensiver, auch wenn ich schnappatmungen habe. mein rücken ist auch nicht mehr von fingernägeln so stark verkratzt, aber das empfinde ich eher als angenehm.

28.01.2018 um 17:01 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von jewexxxxx
2 Beiträge bisher
jewel_69
re: Das Schöne am Älterwerden ist....

gelassener... bedingt
ich mag Liberace:Zuviel des Guten ist wundervoll

29.01.2018 um 1:35 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von UweUxxx
318 Beiträge bisher
re: Das Schöne am Älterwerden ist....

das schöne am alter ist, etwas sein zu dürfen, ohne etwas werden zu müssen.

29.01.2018 um 6:20 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von MicKxxxxx
2 Beiträge bisher
MicKoeln
re: Das Schöne am Älterwerden ist....

.. aus einem grossen Fundus an Lebenserfahrungen zurückgreifen zu können, die viele Dinge in einem anderem Licht erscheinen lassen als früher ..

29.01.2018 um 11:04 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von MDomxxxxxxx
47 Beiträge bisher
re: Das Schöne am Älterwerden ist....

Gutes Thema!
Für mich persönlich ist das Gute in meinem Alter(bald 61), dass ich mein Leben zum grossen Teil hinter mir habe und nicht den jüngeren Tagen nutzlos hintertrauere. Mein Leben ist und war immer schön, glücklich und erfüllt, die schönen hinter mir liegenden Tage kann mir niemand nehmen.Davon zehre ich mein Leben lang.

Natürlich ist es gut für mich, dass ich aus meinen Fehlern gelernt habe, bis auf die, die ich heute noch mache

Ich habe wirklich an Reife, Abgeklärtheit, fehlender purer Notgeilheit, pragmatischem Realismus, ja teils an Fatalismus gewonnen.

Rein physisch ist es für mich auch ein grosser Vorteil, nicht beim Anblick einer nackten Frau, nicht an mich halten zu können, mich selbst hinauszögern zu können und nicht absolut und unbeingt orgasmusfixiert zu sein.

Unterm Strich möchte ich nicht mehr jünger sein!




Gerald

29.01.2018 um 13:44 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Stadxxxxxxx
82 Beiträge bisher
re: Das Schöne am Älterwerden ist....

Das Alter spüre ich immer nur in Bezug, Vergleich zu jungen Menschen. Und das hat dann nicht nur Nachteile: Die jungen Menschen sind schnell, aber wir Alten kennen die Abkürzungen.

Alt zu sein ist nicht schwer. Alt zu werden dagegen sehr.



29.01.2018 um 17:00 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben