Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:



Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:1174
-> Eingeloggt:937
-> Im Chat:286
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: Weihnachtsgedicht mal anders


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von biesxxx
219 Beiträge bisher
biestt
Weihnachtsgedicht mal anders

All überall liegt in der Luft
ein ganz besond’rer Weihnachtsduft
aus Zimt, Orange, Vanillin,
aus Weihrauch und aus Tannengrün.
Und wenn sich dann der Bratenduft
noch einmischt in die Weihnachtsluft,
dann weiß die Nas‘ nicht, was sie soll
und ruft: „Ich hab die Nase voll!“

08.12.2018 um 22:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von devoxxxxxxxx
1402 Beiträge bisher
re: Weihnachtsgedicht mal anders

Schnee fällt im tiefsten Tannenwald,
als man Glöckchen hört,
von sechs Subs im Geschirr,
total verstört,
ziehen sie den Schlitten ihres Herrn,
der hebt den Kopf um sich zu orientieren,
doch seine Subs sind am frieren,
mit der Peitsche in der Hand,
jagt er sie durchs Winterwonderland,
doch hat das Navi er vergessen,
dazu kaum etwas gegessen,
und so kommt was kommen muss,
er kippt vom Schlitten mitten in den Schnee hinein,
die "PFERDCHEN"fangen laut an zu schreien,
als sie viel zu spät bemerken,
das der Schlitten viel zu leicht,
sind Kilometer sie entfernt,
doch was ist das, dort am Weg steht Bernd,
Bernd der Elite Weihnachtsmann, der mit der Rute hauen kann,
und die Mor** von der Geschicht,der Bernd ist ein Mann der auch ohne Naví kann.

09.12.2018 um 1:41  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Roisxxx
1 Beiträge bisher
Roissy
re: Weihnachtsgedicht mal anders

Dann versuche ich es auch einmal.....

Advent.

Ich sage Dir an den lieben Advent.
Sehe, die erste Kerze brennt.
Die Fixierung ist stramm,
der Knebel sitzt fest.
Der Wachs tropft auf Dich,
bis zum letzten Rest.
Deine Brüste, dein Bauch,
alles ist bedeckt.
Und weil Du so brav warst,
wirst Du schnell noch geleckt.

Ich sage Dir an den lieben Advent.
Sehe, die zweite Kerze brennt.
Kerzenhalter, zum Klemmen an den Christbaum gedacht,
verzieren nun deine Nip***. Welch eine Pracht.
Mit verbundenen Augen, im Kerzenschein,
bist Du hilflos doch willig und ganz mein.
Vor Erwartung zitternd liegst du da.
Werden jetzt deine Phantasien wahr?
Lass’ Dich fallen, gib dich hin und sei bereit.
Ich liebe die schöne Vorweihnachtszeit.

Ich sage Dir an den lieben Advent.
Sehe, die dritte Kerze brennt.
Abgebunden sind deine Tit***,
eine brennende Kerze im Po,
kniest Du demütig vor mir,
ich erwarte das auch so.
Die Gerte streicht über deinen Hintern
Und auch durch deinen Schritt.
Gleich spürst Du die Hieb,
zähl’ lau und dankbar mit.

Ich sage Dir an den lieben Advent.
Sehe, die vierte Kerze brennt.
Ich bin stolz auf Dich Subi,
Du warst folgsam und brav.
Warst stets willig, voll Demut.
So tapfer als die Gerte Dich traf.
Leg’ Dich in meine Arme,
spür die Wärme hör mein Herz.
Wir lassen uns einfach treiben,
Vergessen ist aller Schmerz.

20.12.2018 um 1:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Alinxxxxxxxxx
24 Beiträge bisher
Alina_Neaira
re: Weihnachtsgedicht mal anders

Und droben auf den Tannenspitzen, sah ich nen kleinen Wichtel w****en.
Ganz klein und ungeniert, hat sein Wichtel sich errigiert.

Eine Fee kommt vorbei und staunt nicht schlecht: "Was macht der da mit seinem Gemächt?"
Kurzerhand um einzugreifen, fliegt sie hin zu seinem steifen.

"Beeil dich Wichtel, bevor dich einer sieht, soll ich dir helfen mit deinem Glied?"
Der Wicht reagiert ganz cool, "Wo denkst du hin Fee, ich bin schwul"

Saukalt wars und was soll ich sagen, der kleine Wicht musst sich arg plagen.
Und doch gelang es und das im sitzen, wohlig seufzend abzuspritzen.

Im hohen Bogen flog der Saft, ja sag mal wie hat er das geschafft?
Und weils so kalt war sieht die Fee, das Spe*** wird ganz schnell zu Schnee!

Drum liebe Leut gebt bloss acht, was der Wichtel droben am Baum so macht.
Beim nächsten Schneefall denkt ihr dran, was so ein kleiner Wichtel alles kann.

by Alina_Neaira

20.12.2018 um 11:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben