Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:



Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:1120
-> Eingeloggt:922
-> Im Chat:226
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: was bedeutet sm ???


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von emotxxxxxxx
11 Beiträge bisher
emotionada
was bedeutet sm ???

sm hat ja viele fasetten-schmerz , qual aber wo bleibt die " liebe " ?
eine D- S -beziehung-gehört sie auch zum bdsm ?
Man sagte mir mal -als sub hast du keine rechte dazu-allerdings baut sich doch vertrauen , hingabe und mehr dazu aus ???
muss sub es wegstecken -einfach benutzt und weggeschmissen -isses bdsm -okayyyyyyyy-die schmerzen -wobei wir beim masochosimus sind -zwinker

07.01.2018 um 20:27 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sub_xxx
11 Beiträge bisher
sub_mm
re: was bedeutet sm ???

da n ich mal gespannt auf. die Antworten der doms. :).

07.01.2018 um 20:32 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von emotxxxxxxx
11 Beiträge bisher
emotionada
re: was bedeutet sm ???

sie gucken wohl alle kiras neue bilder -hüpfe nun -nachti den doms

07.01.2018 um 20:43 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Pennxxxxxxx
289 Beiträge bisher
Penny_Wise
re: was bedeutet sm ???

gaaaaaaaaaaaaaaanz dumme Frage das.
*reicht mal die "Hochheilige Bibel des gepriesenen BDSMs".

OK, ich bin Teilzeit-Dom.
Man sollte nicht versuchen, hier Schubladen zu finden oder gar Wertungen vorzunehmen.
Trotzdem versuche ich mich mal:

Ich denke, es kommt darauf an, wie man SM definiert.
Als ein auf Geilheit reduziertes Zusammensein (wenn beide es wollen, bittschön).
Oder als eine Facette in einer Partnerschaft, in der Liebe (also die gegenseitige Zuneigung) das zentrale Element ist.
Für mich geht BDSM ohne Liebe nicht.
Wenn "einfach benutzt und weggeschmissen" ins Spiel kommt, gruselt es mich.

Anderseits:
Was ist ein ONS bei Stinos anders?
BDSM ohne Handschellen?





07.01.2018 um 22:26 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Pennxxxxxxx
289 Beiträge bisher
Penny_Wise
re: was bedeutet sm ???



Nun ja....
Tante Google ist nun nicht unbedingt die kompetenteste....


Und wie BDSM bzw.definiert wird ist ja sicher sehr dynamisch.
Wenn es heißt:
Wir haben ne Session gehabt, mein Freund hat mich ans Bett gefesselt kann das doch eine Antwort sein...
Daher ist diese Frage durchaus angemessen.

07.01.2018 um 22:59 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Gelixxxxxxxxxx
1396 Beiträge bisher
re: was bedeutet sm ???

Nö, Penny. BDSM hat eine sehr klare Bedeutung.
Bondage & Discipline
Dominance & Submission
Sadism & Masochism

Die Frage ob D/s zu BDSM gehört, ist also weder besonders helle, noch irgendwie Definitionssache. Ansonsten ist SM ein bisschen wie ein Restaurantbesuch. Geht auch ohne Leute die man mag, ist dann aber eben auch nicht so toll.

07.01.2018 um 23:11 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von KEYLxxxx
41 Beiträge bisher
re: was bedeutet sm ???

Es sieht aus wie eine einfache Frage.
Man klickt auf das Thema und stellt sich die Frage, ob jemand diese Frage wirklich ernsthaft gestellt hat.
Der Sinn des Textes ist erst nach dreimaligem Lesen zu erfassen.
okayyyyyyyy dachte ich mir... mach Dir keine Arbeit mit der Erklärung, die Antwort wird eh nicht gelesen.

08.01.2018 um 0:27 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von whorxx
5 Beiträge bisher
re: was bedeutet sm ???

SM ist die Kurzform für Sadomasochismus und
jeder sieht seine eigene Bedeutung darin.
Wie in jeder Beziehung gibt es Enttäuschungen,
wo sich der betrogene Partner "benutzt" und "weggeworfen" fühlt. Aus deinen Fragen erkenne ich, dass dir Schlimmes widerfahren ist und Du professionelle Hilfe brauchst, suche sie nicht hier in diesem Forum.

08.01.2018 um 7:41 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Amb_xxxx
274 Beiträge bisher
re: was bedeutet sm ???



BDSM ist nur ein Oberbegriff. Was jeder für sich daraus zieht, das bleibt jedem selbst überlassen.
Liebe ist in der Regel etwas, das wächst und ist nicht sofort da. Wie in anderen Beziehungen auch. Klar kann man auf die Nase fallen und hat seine persönlichen Fehlgriffe. Dann macht man sich einfach weiter auf die Suche nach dem eigenen Mr. Right.
Niemand hat zu beurteilen, wie eine Sub/Sklavin zu sein hat. Außer wie die Sub/Sklavin zu sein hat, die er will. Dann passt es eben oft einfach nicht. So ist das Leben. Ich will auch nicht jeden Mann und nicht jeder Mann will mich. Das ist auch gut so.



08.01.2018 um 9:05 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Gelixxxxxxxxxx
1396 Beiträge bisher
re: was bedeutet sm ???



Weil Begriffe Sprache sind und Sprache der Kommunikation dient.
Wenn man einem Begriff keine Definition verleiht, ist dieser Begriff sinnlos.

Bezogen auf SM muss man das aber auch nicht mehr. SM ist es, wenn Leute Lust daraus ziehen, wenn jemand leidet. Definition Ende.
Weitere Details sind dann den jeweiligen Akteuren überlassen.

Wenn jemand eine Praktik nicht mag, ist sie trotzdem SM. Halt ein Teil der nicht gemocht wird. Keine Ahnung warum sich hier viele so schwer damit tun.

08.01.2018 um 14:48 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von condxxxxxx
1100 Beiträge bisher
condolore
re: was bedeutet sm ???

Ich habe einige Hemden, bei denen SM eingestickt ist, keine Ahnung, wie das Fabrikat ausgeschrieben heißt. Und das sind das noch die Initialen einer meiner Töchter. Vielleicht heißt es auch noch Schöner Morgen oder Schlimmes Mogeln oder ....

08.01.2018 um 15:21 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Diffxxxxxx
7 Beiträge bisher
re: was bedeutet sm ???

Ich bin der Ansicht, „müssen“ sollte Niemand etwas. Beide Partner sollten die Erfüllung Ihrer Lust in der Beziehung finden. Hierzu gehört natürlich ein gewisses Maß an Einfühlungsvermögen, dass jeder dominante und/oder sadistische Teil einer Beziehung mitbringen sollte. So zumindest sehe ich das und ich finde da macht es auch keinen Unterschied ob mein seine Lust in einer Partnerschaft oder einer Affäre auslebt.

08.01.2018 um 16:26 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben