Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:



Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:469
-> Eingeloggt:368
-> Im Chat:75
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Sunsxxxxxxxxx
17 Beiträge bisher
Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"

BDSM Austausch Whats App Gruppe:

Hast Du, männlich oder weiblich, devot oder dominant, Anfänger/in oder Erfahrene/r, homos**uell, heteros**uell, metros**uell, bis**uell, lesbisch, Transvestit, Transgender, Damenwäscheträger LUST in unserer Gruppe einfach ein wenig Spaß zu haben, dich mit Gleichgesinnten auszutauschen, über Themen zu diskutieren, liebst die sanfte oder harte Art der Erziehung, suchst diskret den Einstieg in Bdsm, oder eine/n Mentor/in, hast Stil und Niveau und kannst auch per Voicemail ab und an die Stimme deines Gegenübers hören....

Dann komm in unsere Whats App Gruppe und sei Dir sicher, das besonders die Frauen bei uns geschützt werden und wir einen Faketest im Vorfeld machen.

20.09.2017 um 23:38 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sunsxxxxxxxxx
17 Beiträge bisher
re: Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"

Sicherlich hast Du recht, wenn Du schreibst, das andere Messenger wo man keine Daten mitteilen muss sinnvoller sind oder sein können!
Hier finde ich es eben jeder Person selbst überlassen ob Sie dabei mitmachen möchte oder eben nicht!

Was das abgreifen der Nummer betrifft, lästige Insekten..smile kann man blocken!

21.09.2017 um 10:49 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Capoxxxxxxxxxx
31 Beiträge bisher
re: Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"

Versucht es einmal mit Threema. Für mich der beste Messenger überhaupt und alles ohne Telefonnummer.

21.09.2017 um 14:43 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Memexxxxxxxxxx
22 Beiträge bisher
Memento_Mori_
re: Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"

man kann sich auch anstellen.

mit heutiger technik kann man wirklich jeden ungewollten kontakt blockieren und ihm/ihr so die direkte kommunikation entziehen. das liegt doch im ermessen jedes einzelnen.

und jeder sollte doch so reif sein und selbst entscheiden können, wem er was preisgibt.
immer diese pseudo-diskussionen bzgl anonymität und distanz im netz. wer die technik nicht beherrscht, soll sie einfach nicht nutzen.

viel interessanter wäre m. a. nach der aspekt des "nummer-weiter-gebens" an dritte.

*just my 2 cents

21.09.2017 um 18:14 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sharxxxx
148 Beiträge bisher
re: Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"



es gibt leider genug mittel und wege wo dir andere das leben zur hölle machen können. da kann man sich nur noch mit einer neuen nummer schützen. deswegen ist whatsapp mit fremden völlig ungeeignet

21.09.2017 um 18:42 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Auxixxxxx
158 Beiträge bisher
re: Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"

WhatsApp ist generell völlig ungeeignet. Aber wer gerne seine Rechte den Datenschutz betreffend, an die US Behörden abtreten möchte und nichts gegen Zugriff auf persönliche Daten, eigenes Adressbuch, Standortdaten, Mikrofon etc. hat kann das ja nutzen. Es gibt unzählige Messenger deren Betreiber ein wenig mehr Respekt für die Privatsphäre anderer zeigen.

21.09.2017 um 19:09 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TheRxxxx
56 Beiträge bisher
re: Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"



Dass eine kostenlose App Respekt vor dem Datenschutz hat halte ich für ein Backrezept

Bin ich eigentlich die Einzige, die für, sagen wir mal " rein private Nutzung" ein extra Handy besitzt?
Da sind nur bestimmte Nummern gespeichert und der WhatsApp Avatar zeigt mich nicht. Also, was soll`s?

Ehrlich gesagt hätte ich ne Riesenangst zu schnell per WhatsApp zu antworten und meinem Chef, dem Musiklehrer, einer Nachbarin ... aus Versehen etwas zukommen lasse, dass die so gar nicht wissen sollen.


21.09.2017 um 19:34 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Memexxxxxxxxxx
22 Beiträge bisher
Memento_Mori_
re: Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"

zum thema "threema" möchte ich noch loswerden, dass die wenigstens diesen messenger haben, bzw überhaupt kennen.

ich habe eine lizenz, jedoch wenn ich meine kontakte durchforsten lasse, gibt es da gerade mal 3 oder 4, die ebendiese auch haben. zumal er ja auch noch ein paar wenige euros kostet.

andererseits sollte jeder, der bspw. den fb-messenger nutzt, sein misstrauen gegenüber whatsapp nochmals sehr kritisch überprüfen .

whatsapp ist ja auch nur wegen seiner fast flächendeckenden verbreitung für jede art austausch und kommunikation so beliebt. was der einzelne user damit aber wirklich aufgibt, entzieht sich den meisten doch sowiso.

21.09.2017 um 19:38 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Auxixxxxx
158 Beiträge bisher
re: Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"

line wäre auch kostenlos, ist aber nicht so sicher wie Threema. Immerhin muss bei line nicht die Handy Nr. getauscht werden. Die Kosten für Threema wären jedoch auch nicht wirklich hoch. Ein Zweit-Handy für whatsapp ist natürlich auch eine gute Idee. Ist natürlich auch mit Kosten und Aufwand verbunden.

21.09.2017 um 20:07 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Auxixxxxx
158 Beiträge bisher
re: Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"

Allerding ließen sich so zwei Geräusche gleichzeitig aussenden. Linke und rechte Hosentasche bimmel gleichzeitig. Das wirkt natürlich auch sehr wichtig.

21.09.2017 um 20:17 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TheRxxxx
56 Beiträge bisher
re: Whats App Gruppe " Bdsm Austausch"



Genau. WhatsApp ist von keinem dummen Kopf aufgekauft worden.
Schnell - unkompliziert - überall.
Schützen müssen wir uns selber.
Jedes Foto ( vorzugsweise mit Kopf und in der eigenen Wohnung) liegt auf dem Handy des Empfängers für alle Zeiten bereit

Ps.: Da fehltein e.

21.09.2017 um 20:37 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben