Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:



Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:612
-> Eingeloggt:391
-> Im Chat:129
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema nächstes Thema »

Thema: Wunschzettelsub


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 5       nächste Seite » wechsle zu
Von Jadaxxxxxxxxxxx
179 Beiträge bisher
RE: Wunschzettelsub

Vale..warum so agressiv..wir sind doch alle Menschen egal ob jauler..kriecher oder in die Eier-Treter....

und ok..Brechen ist bad... grausam...blöd und abnormal...nur die jedoch die wissen wie Ich breche sind da dann anderer Meinung..bzw. jeder wo möglich projiziert diesen Begriff auf sich selbst ist ein Person bezogener Begriff und erst dann nachvollziehbar sobald man diese Person kennt...;)

bye bye ich gehe erstmal spielen

04.06.2007 um 14:03 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
RE: Wunschzettelsub

hmmm ok als rein maso und dann in nem studio verstehe ich das man fürs geld etwas erwartet , ganz klar!! wenn ich in nem blunengeschäft rosen bestelle und bekomme nelken dann werd ich auch sauer, bin von einer bez ausgegangen und von nicht rein maso neigung sondern auch devoter neigung und da ist es für mich halt so das alles vorher geklärt wird und danach dom immer entscheidet was gemacht wird oder eben nicht. voraussetztung ist vertrauen und das wissen das dom verantwortungsvoll mit einem umgeht( aber das ist schon klar). soll aber nicht heißen das ich nicht sage das bestimmte dinge heute nicht möglich sind weil... ich krank bin........ traurig...... einfach tod müde usw und jeder gute dom wird dafür verständniss haben.

04.06.2007 um 14:04 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jadaxxxxxxxxxxx
179 Beiträge bisher
RE: Wunschzettelsub

wie auch immer...aber manche möchten gar gebrochen werden ohne den Stolz zu verlieren und ohne die Seele/Körper verletzt zu haben....

ist eine subtile Sache...und manche mögen Wattebälchen..die anderen zwar auch aber eben brennende ;)

in diesem Sinne..jedem das Seine...Mir eben solche die Ich manchmal brechen muss...weil Sie darauf stehen ;)

04.06.2007 um 15:27 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jadaxxxxxxxxxxx
179 Beiträge bisher
RE: Wunschzettelsub

Ich finde dieser Satz :""Der eine DIENT freiwillig mit den möglichen Konsequenzen und der andere Herrscht verantwortungsvoll." ist einfach wunderbar formuliert...


Und Ja wohl Vale...es ist eigentlich wunderbar, dass Ich kein Mann bin der Dein "Spielpartner" werden könnte..denn stände auf Deiner TabuListe zum Beispiel kein Spe*** in dein süßes Maul würde Ich definitiv Dir das Mäulchen vollrotzen ohne Rücksicht auf die Verlüste.. O ja...;)

In diesem Sinne jeder findet eh immer nur den der zu einen passt....

by the way... mag sein, dass Ich mit Moppi Probleme habe, aber Ich würde ihm nie ankeifen wenn es sich um eine sachliche Disskusion handelt...*grins...

04.06.2007 um 18:16 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jadaxxxxxxxxxxx
179 Beiträge bisher
RE: Wunschzettelsub

Süßmäulchen..... es war nur ne Metapher.....und Ich hatte dabei eine wahnsinns Latte die definitiv Dein Gierschlund gestopft hätte und das ausführlich...*fg

04.06.2007 um 19:37 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jadaxxxxxxxxxxx
179 Beiträge bisher
RE: Wunschzettelsub

*lach.....sorry...

"Selbst der allergrößte Masochist ist und muss ein Stück devot sein, denn sonst lässt die Persona sich nicht FREIWILLIG haue haue machen"

wer denn sonst wenn nicht ein Masochist lässt sich freiwillig Schläge zufügen..

04.06.2007 um 20:28 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jadaxxxxxxxxxxx
179 Beiträge bisher
RE: Wunschzettelsub

habe Ich und verstehe nicht ganz was Ich da nicht verstanden habe...ausser, dass für Dich es nicht vorstellbar ist, dass es eine Art BDSM gibt..wo der Sadist nichts befielt....und der Masochist sich freiwillig auf den Bock legt..da es mehr um die Lust geht als um die "Ich unterwerfe Dich Du demütigst mich"...


hmmm... wenn Ich mal masturbiere schiebe Ich Mir die Nadeln selbst durch die Schamlippen ohne irgendwelche Befehle...die Klammer und Kerzenwachs auch das schafft noch die Frau selbst....bei einen Tanz mit dem Gelben Onkel wird es allerdings schwerer ohne fremde Hilfe : ergo muss ein Sadist her..dann ist es allerdings sekundär ob der Sadist devot...dominant ist , solange er seine "Befhele" zu Hause lässt....

04.06.2007 um 20:44 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
RE: Wunschzettelsub

Also ich diene nie um des Dienens willen,damit er einzig und allein seine Lust daraus zieht ,bin nämlich eine Frau die auch Lust emfinden kann und ebenso braucht.Und wenn ich da so bei Michaels Beitrag lese was bei einem Wunschzettel so übrigbleibt,kann ich nur sagen viel Lust auf Neues Unbekanntes,die Welt des Bdsm ist groß und vielfältig und selbst aus einem Stino kann ein Bdsmer werden und umgedreht,oder sind die lanjährigen Bdsmer schon in Windeln BDsmer gewesen?

04.06.2007 um 20:45 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jadaxxxxxxxxxxx
179 Beiträge bisher
RE: Wunschzettelsub

"Dazu gehört natürlich, dass ich Anweisungen befolge, obwohl mich niemand wirklich dazu zwingen kann. Aber meine Motive sind ganz andere als bei einem devot empfindenen Menschen."


------

auch sehr nett formuliert ;)

04.06.2007 um 21:04 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jadaxxxxxxxxxxx
179 Beiträge bisher
RE: Wunschzettelsub

Mike...das alles ist doch aus Deiner dommigen Perspektive...

Frag mal einen Sadist den wäre es egal ob die Masochistin was verdienen muss oder nicht..

ja sowas gibt.

Jada-die Sadisten kennt die nicht mal ansatzweise dominieren wollen...sondern einfach nur perverse Masochistinen vor der Gerte/etc.

04.06.2007 um 21:50 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von hiddxxxxxxx
21 Beiträge bisher
hiddenface
RE: Wunschzettelsub

hmm, ich lese hier immer von sadisten die sich auf masochisten freuen, eigentlich muss dass doch das schlimmste sein, denn welcher sadist behandelt schon gerne jemanden der das mag??
aber wahrscheinlich verstehe ich alte hausfrauensub das alles nicht richtig und ich muss jetzt auch schnell das essen für meinen sadistisch devoten Masodom kochen, bis denne.

05.06.2007 um 2:34 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Engixx
34 Beiträge bisher
Engil
RE: Wunschzettelsub

Ich persönlich unterscheide zwischen dominanten Egos und dominanten Persönlichkeiten.
Ist ein Mann auf Ego-Stufe dominant, dann kann es sein, daß ich ihn dazu benutze, mich zu dominieren oder ich lasse ihn einfach auflaufen. Schnell kommt er dann zu dem Schluß, ich wäre gar nicht devot.
Überhaupt sind dominante Egos sehr leicht daran zu erkennen, daß sie ihre Dominanz ständig hervorkehren müssen und sich sehr leicht angegriffen fühlen, wenn man daran zu kratzen versucht.
Ich glaube, ein dominantes Ego hat den Begeriff "Wunschzettelsub" erfunden.
Eine dominante Persönlichkeit hat das nicht nötig.
Sie muß nicht groß darüber diskutieren, sie bekommt, was sie will.
Es geht eine gewisse Wirkung von ihr aus, dazu bedarf es keiner Worte und auch keiner erzieherischen Maßnahmen.
Und nur einem solchen Mann kann ich meine devote Seite öffnen.
So denke ich, daß - obwohl es sicher echte Wunschzettelsubs gibt - viele der angeblichen es nur als Reaktion auf dominante Egos sind, die das nicht wecken können, was in ihnen an devotem Potential steckt.
einen Gruß
Engil

05.06.2007 um 7:56 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von subdxxxxxxxxxx
349 Beiträge bisher
subderhingabe
RE: Wunschzettelsub

Ich finde wenn ich eine devot, masochistische Neigung in mir tragen darf, weil es ein Geschenk von jemand ist, der eben dies mir vielleicht schon in die Wiege legte, dann habe ich für mich die Verpflichtung dies an mir als etwas positives zu sehen.

So vielleicht aus der Neigung heraus es als selbstverständlich zu sehen, daß ich zb. weit vor dem evtl. Spiel, meiner Gegenüber klarmache daß ich es für Selbstverständlich sehe auch andere Dinge die nicht mit S/M zu tun haben für Sie zu tätigen, weil Sie sich "darüber freut".

Wieso also nicht Ihren Garten umgraben, für Sie einkaufen gehen, oder einfach Ihr Auto gut in Ordnung zu halten, als Anerkennung an jemand, Die einem sehr wertvoll ist.

Gut ich bin, möchte auch niemals der absolute sklave ohne Grenzen sein. Was aber doch nicht heißt, nicht darauf zu hoffen an eine Herrin zu kommen die eben mit Fantasie, aber auch respektvollem handeln aus einem nein, ein vielleicht oder gar ja zu machen.

Aber dazu muß man gemeinsam wachsen, sich zu steigern ist mit dem Willen Ihr zu gefallen sicher mit der Zeit immer möglich.

So denke ich dennoch haben auch subs das Recht Ihre persönliche Erfahrungsneigung zu erörtern, was damit geschied, obliegt aber sicher nicht in seiner Hand.

Als sklave suche ich doch das Unerwartete, das womit ich vorher nicht gerechnet habe findet dann wirklich einen guten Närboden zu etwas was man besonderes schön bezeichnet.

Einfach weil es der Partnerin gefällt, überträgt sich dies auch auf einen selbst und nicht ein Drehbuch was Sie als Dom abarbeiten soll und Ihr so nichts bringt weil es Sie einschränkt Sie "selbst "zu sein !!!

22.02.2008 um 17:41 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
RE: Wunschzettelsub

"wenn ich eine devot, masochistische Neigung in mir tragen darf"

subderhingabe, hier sehe ich schon einmal die Tendenz, Devotismus und Masochismus gleichzusetzen. Viele reden von "maso" und meinen eigentlich "devot". Manchmal auch umgekehrt. Warum erwähne ich dies?

"Als sklave suche ich doch das Unerwartete, das womit ich vorher nicht gerechnet habe"

Aha, dachte ich es mir doch! Dein letzter zitierter Satz leuchtet mir nicht ein. In all den Jahrtausenden realer Sklaverei haben Sklaven genau das Gegenteil des von dir Vermuteten erhofft: Berechenbarkeit ihrer Herrschaften, verlässliche Verhältnisse, in all ihrer Unfreiheit doch ein Mindestmaß an existentieller und verhaltensbezogener Sicherheit.

Wenn du nun das Unerwartete suchst, dann bist du für mich genauso wenig ein halbwegs realistischer Sklave wie die meisten, die gern Sklave spielen, aber im Grunde nie wirklich einer sein wollen und wollen können. Das Unerwartete, die Prise Unsicherheit hat in Wahrheit ein anderes Motiv: Masochismus. Beides sollte auseinander gehalten werden, auch wenn es vorkommt, dass beide Motive sich in einer Person vereinen. Klar, der Masochist ist oder gibt sich auch submissiv oder jedenfalls, neutraler betrachtet, passiv. Aber das bedeutet noch lange keine Devotion.

Umgekehrt genieße ich als Sadist zunächst einfach das Quälen. Vielleicht auch die Macht, die ich über meinem gefesselten Gegenüber habe. Aber dennoch sind das zwei verschiedene Paar Schuhe. Ich kann auch Macht ausüben und dies genießen, ohne den Anderen körperlich oder seelisch zu quälen. Es gibt einfach so viele Formen und Ausprägungen solcher Konstellationen, dass es zugegebenermaßen schwierig ist, hier immer begrifflich klar und präzise zu sein. Soweit meine Meinung, nicht zu verwechseln mit einem Lehrbuchtext.

22.02.2008 um 19:27 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Contxxxxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
RE: Wunschzettelsub

Also mich nerven die die im prinzip nur kommen um sich einen fröhlich zu wedeln. die nehmen nur das angenehm und das unangenehme oder neutrale soll möglcisht weit weg bleiben. diese art von sub kann ich nict gebrauchen enteweder mit aleln konsequenzen oder garnicht nur leckerchen gibts eben nicht und dich glaube das ist das was viele unter wunschzettle sub verstehn. den er ergibt sich die frage dann wer ist der mit der kobtrolle und wer der der sich hin gint. wenn er alles im voraus schon geplannt hat isses schnell eine sehr einseitige spielweise ....

Das subs und doms passen müssen ist klar aber zuviele foderungen lässt eben die frage aufkommen du wirkich sub oder biste nicht doch eher der Dom.

24.02.2008 um 18:34 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 5       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben