Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:



Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:612
-> Eingeloggt:391
-> Im Chat:129
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema nächstes Thema »

Thema: Anfängerin


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Abgemeldet!!!
Anfängerin

Wie habt ihr gemerkt das ihr devot seit ???

14.04.2017 um 19:05 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von H__hxxxxxxxx
145 Beiträge bisher
H__hnerkind
re: Anfängerin

Wie hab ich das bemerkt ... hm, ich habs nie bezweifelt!

14.04.2017 um 20:12 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von devoxxxxxxxx
1248 Beiträge bisher
re: Anfängerin

Rubensengel
zuerst einmal Glückwunsch zum neuen Nick.
Und ich beantworte dir gern die Frage, da meine Vorgänger keinen Bock hatten.
Nachdem ich eine Stino Beziehung geführt hatte, lernte ich Jahre später einen Mann mit einer faszinierenden Stimme kennen.
Ich wusste nichts von seiner besonderen Neigung, sprich das er ein Dom ist.
Dieser Mann hat mich die ich neugierig war, in die Schule des SM geschickt.
Wobei ich im Laufe der Jahre beide Seiten kennenlernte.....die dev sowie die dominante.
Ich habe mich für die dev Seite entschieden...nicht weil ich nicht gern auch mal wieder die dominante Seite ausleben würde...sondern weil mich die dev Seite mehr geprägt hat.



In diesem Sinne

15.04.2017 um 16:00 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Laroxxxxxxx
39 Beiträge bisher
re: Anfängerin

wie ich gemerkt habe das ich Devot bin?

Es wurde mir gesagt, von einem Mann.
"Du bist Devot"
meine Frage... was ist das? warum soll ich Devot sein?

Seine Antwort war :
"weil du das machst was ich dir sage ohne Einwände, du stellst deine eigenen Bedürfnisse hinter die Bedürfnisse des Mannes."
Devot war ich wohl schon immer.... auch in vorherrigen Beziehungen, allerdings weiß ich erst seit kurzem einen Namen dafür.

Ich informierte mich näher über Das Thema "Devot" , War neugierig drauf und wollte alles wissen.
landete im SM Chat und so fing meine Reise im BDSM an....

17.04.2017 um 9:23 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Playxxxxxxx
11 Beiträge bisher
re: Anfängerin

Als ich als kleines Mädchen nicht von Prinzen geträumt habe, der mich auf seinem weißem Schimmel in sein Schloss entführt, sondern eher vom Räuber Hotzenplotz in seiner furchtbaren gefährlichen dunklen Höhle.

17.04.2017 um 10:06 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von leinxxxxxxxx
1 Beiträge bisher
re: Anfängerin

Hallo rubensengel,

ich habe es nicht bemerkt, devot zu sein, sondern bin seit frühester Kindheit dazu erzogen worden. Irgendwann später hat man dann keine Möglichkeit mehr, anders zu leben, was ich aber erst sehr spät bemerkt habe. Für eine Beziehung mit einem Mann ohne Neigung, die ich auch hinter mir habe, bin ich zukünftig nicht die Richtige.

Gruß leinewasser






25.05.2017 um 20:38 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von phloxxxx
4 Beiträge bisher
phlover
re: Anfängerin

Täusche ich mich Amina wenn ich die Kommentare zu den Beiträgen hier lese oder bist du wirklich die einzige vernünftige ?

25.05.2017 um 23:35 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kerlxxx
157 Beiträge bisher
Kerl__
re: Anfängerin

Es gibt keine dominanten Frauen. Jetzt bitte nicht verwechseln mit den Frauen die hier mal ein paar Stiefel anziehen, die Peitsche schwingen, oder in Führunspositionen stecken. Das sind zwei verschiedene Schuhe. Noch mal auf die Frage zurückzukommen, wann haben 42000000 Frauen gemerkt, das sie devot sind? Jetzt schreibt auch bitte die Devotion nicht immer dem S/M Bereich zu. Die Gene wissen es, die kann man nicht täuschen.

26.05.2017 um 9:57 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sweexxxxxxxx
8 Beiträge bisher
re: Anfängerin

Mich wundert hier gar nichts mehr im Forum.

Warum können hier einige nicht richtig antworten auf die vom TE gestellte Frage?

Ich war auch mal Anfängerin und wollte auch einiges wissen. Glücklicherweise hatte ich in meinem Privatleben einige Personen, die mir viel erklärt haben.

Liebe TE suche dir am besten auch eine Person, die du alles fragen kannst und dich begleitet auf deinem Weg zur Sub, denn im Forum wirst du deine Antworten nicht finden.

26.05.2017 um 11:11 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kerlxxx
157 Beiträge bisher
Kerl__
re: Anfängerin

SweetLorely,
ich fühle mich in keinster Weise von dir angesprochen, aber die Frage war doch:" wann habt ihr gemerkt, das ihr devot seid". Die Devotion beschreibt ja nur einen Wesenszug, nicht die Neigung ins S/M Leben einzusteigen.

26.05.2017 um 11:37 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Gelixxxxxxxxxx
1216 Beiträge bisher
re: Anfängerin



Ah jetzt ja.
Alice Schwarzer sagt, es gibt keine devoten Frauen.
Du sagst, es gibt keine dominanten Frauen.
Damit wäre doch alles geklärt und die Gründe warum viele Männer nichts finden endgültig geklärt.
Sadistinnen und Masochistinnen gibt es aber, oder ist das auch Mythos?

26.05.2017 um 11:43 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kerlxxx
157 Beiträge bisher
Kerl__
re: Anfängerin

GeliuSimone,
ich habe jetzt nicht von Neigungen gesprochen. Alice Schwarzer? Es gibt eine Menge Gurus auf der Welt die alles mögliche predigen. Du solltest da schon etwas tiefer gehen. ich habe meine Informationen auch nicht aus dem Ärmel geschüttelt. Es ist ja auch gar nicht wichtig was du denkst. Das war jetzt sehr unüberlegt von dir. Frau halt

26.05.2017 um 12:03 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Gelixxxxxxxxxx
1216 Beiträge bisher
re: Anfängerin

Falls du den Subtext nicht verstanden hast, hier nochmal ausgeschrieben: Pauschale Aussagen sind in fast 100% aller Fälle totaler Unsinn. Völlig egal wer diese äußert.

Ob man Dominanz oder Devotion dabei als Neigung oder Wesenszug nimmt, ist für die Aussage auch unerheblich. Wenn du eine tiefer gehende Behauptung aufstellen möchtest, könnte ich diese auch tiefer gehend kommentieren. Wie und wo soll ich denn bei deiner flachen These tiefer gehen?

26.05.2017 um 13:04 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kerlxxx
157 Beiträge bisher
Kerl__
re: Anfängerin

GeliundSimone,
garnichts, ich möchte, das du garnichts dazu schreibst. Der TE sollte wichtig sein, das Thema. Ich habe nur ein Statement abgegeben. Man kann es lesen, zur Kenntnis nehmen. Es würde zu weit führen sich mit jedem zu duellieren der eine andere Meinung hat. Danke!

26.05.2017 um 14:59 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben