Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:



Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:212
-> Eingeloggt:167
-> Im Chat:47
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: Augenhöhe ....


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 4   wechsle zu
Von Gelixxxxxxxxxx
1257 Beiträge bisher
re: Hallo Hadante..



Ich kann dir nur sagen, was ich dazu sage.
Augenhöhe ist eine Beschreibung, auf welcher Ebene man miteinander umgehen kann. Diese Ebene ist ein momentaner Zustand. In manchen Beziehungen kommt er öfters vor, in manchen weniger oft.
Absolute Augenhöhe ist ebenso schwer bis unmöglich, wie absolut keine Augenhöhe. Eine Diskussion ob man sowas hat oder braucht ist also völliger Unsinn. Eine Diskussion wieviel Augenhöhe man braucht, wäre deutlich sinnvoller.

25.06.2017 um 12:15 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Subbxxx
16 Beiträge bisher
re: Hallo Hadante.. Hallo Dessie...

Lies' doch einfach nochmal (gründlich und langsam), was ich schrieb.
Das könnte dir helfen, zu verstehen, was ich schrieb.

Ansonsten noch viel Spaß in deiner kleinen Welt.

25.06.2017 um 17:23 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von jadexxxx
589 Beiträge bisher
jadefee
re: Hallo Hadante.. Hallo Dessie...

Das Wort ist für mich keineswegs abgedroschen, es hat auch etwas mit vergleichbaren Ansichten, Werten und Intellekt zu tun.

Für mich ist Augenhöhe immer noch relevant, weil es zwar Unterschiede respektiert bzw. akzeptiert, aber die Gleichheit im sozialen Leben betont.

Außerdem gibt es Augenhöhe auf sehr vielen Gebieten! Man will dann in diesen Situationen gleichwertig agieren.

Aber jeder sieht in diesem Wort etwas Anderes.

Es kommt immer darauf an, wie viel Augenhöhe jemand braucht und wie viel nicht. Das wurde hier schon genau richtig geschrieben!

25.06.2017 um 18:15 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Gelixxxxxxxxxx
1257 Beiträge bisher
re: Hallo Hadante..



Sollte selbstverständlich sein, okay.
Aber ist Augenhöhe selbstverständlich?
Es gibt viele Gründe, berechtigt oder nicht, aus denen Menschen zu anderen aufsehen oder auf sie herabsehen. Das kann BDSM sein, es kann aber auch einfach Stärke, Schönheit, Bildung, Vermögen, beruflicher oder gesellschaftlicher Status oder einfach Selbstbewusstsein sein.
Augenhöhe kann selbstverständlich sein. Das Fehlen von Augenhöhe ist aber genauso normal.

26.06.2017 um 1:18 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von calvxxx
6 Beiträge bisher
calvus
re: Augenhöhe ....

Denke auch oder habe die Vermutung, das vieles durch das Internet verunglimpft wird.
Ein Markt der Eitelkeiten.
Höher, weiter und schneller.
Erlebe es immer wieder, wenn ich mir Profile beider Seiten anschaue.
Es wird die absolute Selbstaufgabe erwartet oder aber gewünscht.
Mit Fotos und brachialen Texten bekommt man das Gefühl, das sich viele nur selbst inzinieren wollen.
Was war bei meiner letzten Herrschaft Suche, doch der Aufschrei groß,
Da schrieb ich doch von Devotion, Unterwerfung und Hingabe.
Aber auch von Mensch sein wollen.
"Ein. sklave darf doch keine Hobbys haben"
"Ich spiele doch nicht"
"Ein Sklave der in den Urlaub fährt"
Was mir da alles an den Kopf geworfen würde.
Bitte nicht falsch verstehen, als sub würde ich mein letztes Hemd geben, damit die Herrschaft stolz auf mich ist.
Allerdings nicht für 18 jährige, Studentinnen, die auf leichte Art, ihr Handyguthaben auffüllen wollen.
Aber das ist ein anderes Thema.
Aber sich menschlich und seelisch brechen lassen?
Das was oft gesucht wurde, glich dann eher einer Tierhaltung.
Mittlerweile glaube ich einfach, das viele so vom Markt übersättigt sind.
Und letztendlich wird doch eine Partnerschaft, nach Verlangen, Begehren nach Liebe und Zuneigung gesucht.
Auf welchen Ebenen auch immer.
Dann erübrigt sich doch oft alles von selbst.
Und die Augenhöhe ist nur noch eine formale Sache.
Jeder hat da seine eigene Sichtweise.
Aber nicht auf Augenhöhe sein, heißt doch nicht ständig in den Dreck getreten zu werden!
Ein immer "Unten" zu sein, ist doch für die Herrschaft, zu wissen, das diese, es zu jeder Zeit, an jedem Ort, vom Sub auch einfordern kann.
Und nicht ständig sabbernd bei Fuß zu sitzen hat.
Da bedarf es den Begriff "Augenhöhe" doch erst gar nicht.
Für mich als sub, gibt es keine Augenhöhe, weil es ein "geben und nehmen" ist.
Ein sich "Finden"
Für mich ist SM auch kein Spiel, sondern ein intensives Zusammenleben erwachsener Menschen.
Menschen die sich gefunden haben, diese Art von Beziehung, auf besondere Art und Weise zu leben, zu erleben.
Grenzen zusammen neu zu definieren.
Passt es doch, so ist die "Augenhöhe " doch eher das geringste Problem😉

Devote Grüße

clavis

26.06.2017 um 8:48 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von devoxxxxxxxx
1248 Beiträge bisher
re: Augenhöhe ....

Wer nicht erkennt das hinter jedem
Sklaven, Sklavin, Sub ect ein Mensch steckt sollte die Finger vom SM lassen.
Denn wenn das Verständnis fehlt.....macht alles andere auch keinen Sinn.


In diesem Sinne

26.06.2017 um 11:22 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Freexxxxxx
56 Beiträge bisher
anders.

Ds und Augenhöhe: formaler Widerspruch.
Daher: was ist mit "Augenhöhe" eigentlich gemeint?
Vorschlag: die Fähigkeit des Doms, Sub aufzufangen falls nötig.
Antwort per PN an mich. Bin kein Premiumuser

04.07.2017 um 8:32 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von biesxxx
28 Beiträge bisher
biestt
re: Augenhöhe ....

Ich denke Augenhöhe und Machtgefälle sind keine Gegenstücke die sich nicht kombinieren können... es kommt halt nur drauf an welche Beziehung man führt und welches Niveau man haben möchte... Eine hohle Nuss findet auch ihren Besitzer genauso wie jemand der was auf dem Kasten hat ...
Es ist sicher auch ein grosser Unterschied ob man ein Sklave /Sklavin oder Sub ist das sind zwei unterschiedliche paar Schuhe und das verwechseln viele.

20.07.2017 um 20:46 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 4   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben